Abschlussbesprechung im Botanikum:


Mikrophone v
Getränke v
Veganes Essen v
Vegane Semmeln v
Bestuhlung v
Podium v
Parkplätze v
Garderobe v
Abdunkelung für Beamer v
Strom v
Internet LTE v

Morgen Termin beim Gut Filzenhof:
Fleisch von Wiesentieren und eigener Schlachtung! Kein Transport und keine engen Ställe. Wenn schon Fleisch, dann nicht aus Massentierhaltung und Transportstress.

Was freue ich mich auf diesen Event und alle die kommen. Alleine die Örtlichkeit ist ein Traum in Grün. So einen Papageientag hat es noch nie gegeben... Versprochen, das wird unvergesslich!

 

Eingangsbereich vor der Garderobe

Garderobe

Blick in den Veranstaltungsraum

Garderoben Vorraum und Eingang

Die Commerzbank sponsert den Spendenmarathon mit den 1.- € Spenden je Frage an einen Referenten mit 10 Elefantensparbüchsen. Ich bitte also die Teilnehmer, möglichst viele EuroMünzen und gute Fragen mit zu bringen.


Herzlichen Dank dem Geschäftskundenberater Herrn Martin Gebhard in der Filiale Traunstein, der mit seinem Chef diese Aktion möglich gemacht hat.

Jeder Sparelefant ist mit Schlüssel und kann auch mehrfach geleert werden.

Ich freue mich sehr auf die Veranstaltung und den guten Zweck, für den wir diese Summe spenden werden.

Ihr Florian Obermüller

 

 

 


Michael Laszlo ist ein ausgezeichneter Didgeredoo - Spieler. Er wird uns während der Abendveranstaltung mit Australischen Klängen den Abend untermalen. Wellensittiche und Kakdus leben auf dem 5. Kontinent. Was würde da besser passen, als Klänge von Down Under...

 

Freunde treffen - Neues erfahren - Gutes tun...

Unter diesem Motto trifft man sich am 8. April 2017 in München im Botanikum.

Die erste Frage & Spende – Veranstaltung in Deutschland für alle Vogelfreunde.

Ein niedriger Eintrittspreis, um dann noch ein paar Euro für die SPENDEN-FRAGEN übrig zu haben. Sowohl die Fragenden, als auch die Referenten unterstützen damit eine Papageieneinrichtung, die noch vorgestellt wird.